grimo auf reisen

die welt liegt uns zu füßen

Schlagwort: Fahrrad

Mal eben an die Oder radeln (3) Vorsicht freilaufende Herren

Der Rückweg am dritten Tag war leider nicht ganz so spannend. Die Stecke entlang der Spree hat das Manko vieler Flussradwanderwege: man sieht das Wassere nicht. Wenn der Flusslauf nicht stets auf der Karte als in nächster Nähe liegend eingezeichnet wäre, könnte man auch auf die Idee kommen, irgendwo zu sein, aber niemals in der […]

Mal eben an die Oder radeln (2) – Der perfekte Radweg und die RAF

Wenn es so etwas wie den perfekten Radweg gibt, hier ist er: der Abschnitt des Oder-Neiße-Radweges zwischen Kienitz und Lebus. Keine Autos. Nur Landschaft. Ein ununterbrochener gut ausgebauter, asphaltierter Weg oben auf dem Deich. Auf der einen Seite die Oder und dahinter Polen. Auf der anderen Seite die Weiten des Oderbruchs. Und in den Ohren […]

Das Licht am Ende des Tunnels – KRACK!

das licht am ende des tunnels dieses textes laesst hoffen. das licht am ende des tunnels auf der route zu den wasserfaellen aber war truegerisch. ganz vorn fuhr ein lkw. dann kam der brite biff, auf einem der geliehenen brandneuen mountainbikes. dann ein bus. dahinter ursula, biffs aus australien stammende frau. und schliesslich ich. ich […]

Mit dem Rollstuhl von Berlin-Mitte bis nach Erkner und zurück

Die Bahn: Die Tour: Einmal im Jahr kommt Holger nach Berlin. Manchmal auch zweimal. Und wenn gute Freunde zu Besuch kommen, dann versucht man sich als Gastgeber von der besten Seite zu zeigen. Dann geht es auf die Piste. Auf dem Programm steht Abenteuerurlaub. Hochleistungssport. Denn Holger sitzt im Rollstuhl. Und die geliebte Stadt zeigt […]