grimo auf reisen

die welt liegt uns zu füßen

Kategorie: Musik

… den Blues am Strand von Tarifa 

Nach einem tollen, ausgiebigen Spaziergang – bei deutlich weniger Wind aber halt auch nicht ohne – entlang des atlantikstrandes von Tarifa bis ans Ende aller Wege – zumindest für meinen Rolli befahrbar – und zurück, bekommen grimo den Blues. „WAS? Schon am 3. Tag?“ Nein nein, nicht DEN Blues! Sondern den Blues des fantastischen Trios […]

Kandidat für das Konzert des Jahres: Gablé @ Ausland

Es gibt Abende, an denen zerbröselt die plötzlich die eigentliche Planung und die Ersatzidee fällt auch ins Wasser und dann landet man ganz woanders und es ist wunderbar. Zum Beispiel im Ausland. Also diesem kleinen Club des Vertrauens an der Lychener Straße in Berlin-Prenzlauer Berg, in dem gerade das von einschlägigen Kollegen gelobte Festival „Pop […]

Gewaltig: NYOS @ Schokoladen

NYOS sind pure Gewalt, also wunderschön, wie eine Mauer aus Stein, die noch samtwarm von der Sonne der Südens, an die du dich anlehnst, um ihre Hitze aufzusaugen, die sich dann gallertartig um dich legt, um deine Schulter, den Kopf, den Magen, bis du einsinkst, ganz tief und sie dich aufnimmt, klopft und presst und […]

Das Glück erfunden: All diese Gewalt @ Roter Salon

Mit „Die Nerven“ hat Max Rieger in den letzten zwei Jahren die Republik an die Wand gespielt. Das Post-Punk/Noise-Rock-Trio dürfte zweifelsohne eine der derzeit besten deutschen Livebands sein, die Textabstraktion, Soundgewitter und minutenlang tosende Stille miteinander verbinden kann. „Die Nerven“ sind die Zukunft, eigentlich sogar die Gegenwart deutscher Rockmusik. Im Wortsinne herausragend. Wer sie noch […]