grimo auf reisen

die welt liegt uns zu füßen

Kategorie: Tellerrand-Reisen

Alois Oberbacher, Volta, Altes Europa, Aiko, Yam Yam

Es wird mal wieder Zeit, eine kleine Tour durch die Lokale der Gegend zu machen. Sehen und schmecken was sich neues bietet. Und was sich an altem bewährt. ALOIS OBERBACHER, Elisabethkirchstr. 2, Berlin-Mitte: Fast drei Jahre ist der gläserner Neubau in der Elisabethkirchstr. 2 schon fertig. Doch bisher waren nur die Wohnungen belegt, das Ladenlokal […]

Botequim Carioca – Brasilianisch in der Linienstraße

Der unauffällige Halbbrasilianer hatte Durst. Ich hatte Hunger. Der unauffällige Halbbrasilianer hatte eine Idee. Und so landeten wir dort, wo ich schon unzählige Male dran vorbei geradelt bin: in der Botequim Carioca an der Linienstraße in Berlin-Mitte. Ein kleiner netter Laden. Im Hintergrund läuft authentisch klingende Musik. Und wenn man mal zwischendurch zum Klo muss, […]

Brasserie am Gendarmenmarkt – Französisch in Berlin

Dies ist keine Restaurantkritik. Geht ja auch gar nicht. Denn ich war bestochen. Mir gegenüber saß Herr Oppermann. Frisch geduscht nach dem Marathon. Neben ihm saß Herr Oppermann, der erste der Brüder. Dem gegenüber saß noch ein Herr Oppermann, der zweite der Brüder. Und dem wiederum schräg gegenüber saß André. Und der ist der Koch. […]

Nola NoTo NoGo – aber Blixa (und später Lena)

Nolas: Ein besonderer Tag erfordert besonderer Maßnahmen. Da sich heute tatsächlich der Frühling zeigt, ist das zum Beispiel ein Grund endlich mal wieder draußen zu Frühstücken. Und was läge da näher als die wunderbar geschwungene Terrasse vom Nolas  im Weinbergspark. Zumal es – das wissen wir noch aus dem letzten viel zu vergangenen Sommer – […]